Am 30.5. haben wir eine Einladung vom Tierheim Karlsruhe angenommen.
Leider fiel der Termin in die Pfingstferien.
Anfangs stand eine Führung durchs Tierheim mit Vorstellung der einzelnen
Hunde statt. Danach spazierten wir in die Rheinauen und besuchten das
Wildgehege am Trinkwasserlehrpfad. Wieder zurück, konnten wir uns
stärken.
Der Landestierschutzverband stellte für jeden Jugendlichen einen
kompletten Bausatz Insektenhotel zur Verfügung, den jeder selbst-
ständig zusammenbauen konnte und als Geschenk mit
nach Hause nahm.
Nach einem Besuch auf dem Tierfriedhof bestand die Möglichkeit mit
ausgesuchten Hunden eine Runde Gassi zu gehen. Alle 20 Meter
ein Pärchen mit Hund  hintereinander. Hat gut ausgesehen.
Schnell war 16.00 Uhr und mit einer „Eispause“ ab nach Hause.
Ich fand den Tag gelungen und werde vorschlagen, gelegentlich
solche Infofahrten weiter durchzuführen.

10-DSC02670  24-DSC02684

Mitgliedschaften

Deutscher Tierschutzbund Landestierschutzverband Baden-Württemberg