Macht´s gut!

Der ein oder andere von Ihnen kennt mich vielleicht persönlich. Seit 3 Jahren gehöre ich zum Team vom Tierheim Tailfingen und Mitte des letzten Jahres habe ich dann die Leitung übernommen.

Der Plan war eigentlich noch eine lange Zeit im Tierheim zu bleiben, aber manchmal kommt es einfach anders. Nach nun fast 2 Jahren Fernbeziehung haben mein Lebensgefährte und ich uns für eine gemeinsame Zukunft in seiner Heimat Rheinland-Pfalz entschieden. Diese Entscheidung habe ich mir natürlich nicht leicht gemacht, denn mein Herz hängt sehr am Tierheim und vor allen Dingen seinen Bewohnern sowie meinen Kolleginnen.

Ich freue mich, dass wir nach langer Suche ab August eine liebenswerte ausgebildete Tierpflegerin für uns gewinnen konnten und auch Lena Wissmann ist seit Juni aus der Elternzeit wieder zurück im Team. So kann ich wenigstens mit einem etwas ruhigeren Gewissen Ende August in meinen neuen Lebensabschnitt starten. Ein schwieriges Jahr liegt hinter uns, dass uns als Team noch mehr zusammen geschweißt hat. Ich bedanke mich besonders bei Andrea und Leni, die mich auch in dieser Zeit ertragen haben – ich werde euch sehr vermissen. In meiner Zeit als Tierpflegerin durfte ich unfassbar viele tolle Menschen und Tiere kennen lernen und konnte viel dazu lernen. Viele der schönen und auch unschönen Eindrücke, die ich hier erlebt habe, haben mich stark geprägt und machen einen großen Teil von mir aus. Die Entscheidung im Tierheim Tailfingen zu arbeiten, war eine der Besten, die ich je getroffen habe.

Es gibt einige wichtige Menschen, von denen ich mich hier verabschieden möchte: Günter (ein großartiger, witziger und niedlich verplanter Chef), Wolfgang (unser „Mädchen“ für alles), Nadine, Lena, Karin, Andrea, Leni, Angie, Sandra und Tanja – mit denen ich hier in einem super Team gearbeitet habe. Und auch ein paar besondere Ehrenamtliche, die nicht nur immer für unsere Tiere sondern auch für uns da sind: Diana, Elke, Chantal, Heinz, Anke, Katharina und unsere Katzenmädels: Ingrid, Gaby, Ina, Sylvie, Jana und Caro. Jeden einzeln auf zu zählen, würde wahrscheinlich den Rahmen sprengen. Vielen lieben Dank an alle! Ich werde das alles hier riesig vermissen. Allen Tieren wünsche ich ein wunderschönes Zuhause. Es werden wohl noch einige Tränchen fließen, wenn ich mich dann persönlich bei allen verabschieden muss.

Ihr bleibt auch zukünftig alle in meinem Herzen – Eure Cindy

Mitgliedschaften

Deutscher Tierschutzbund Landestierschutzverband Baden-Württemberg