Tierschutzpreis Baden-Württemberg 2001

 

Tierschutzpreis Baden-Württemberg 2001 für unsere Heimleitung!

Jedes Jahr gibt es immer mehrere Preisträger. 2001 wurden aus 33 Vorschlägen 4 herausgesucht, darunter auch der über die Stadt Albstadt vorgelegte Antrag. Die Stadt hatte beim Tierschutzverein allgemein angefragt und für den Vorsitzenden war es eine Selbstverständlichkeit den Tierschutzpreis nicht für den Verein sondern ganz persönlich für das Ehepaar Kirsch zu beantragen.

Frau Luitgard Kirsch, zum Zeitpunkt der Preisverleihung seit 22 Jahren Tierheimleiterin, und ihr Ehemann Egon Kirsch, seit 21 Jahren der gute Geist im und ums Tierheim, haben diesen Tierschutzpreis des Landes Baden-Württemberg am 19.11.2001 aus der Hand von Herrn Minister Stächelein erhalten. Unter den Gästen waren auch der Vorsitzende des Tierschutzlandesverbandes Gerhard Käfer und seine Stellvertreterin sowie Albstadts Oberbürgermeister Dr. Gneveckow und der 1. Vorsitzende des Tierschutzvereins Zollernalbkreis e.V. Dr. Wiebusch.

Diese Auszeichnung ist verdienter und berechtigter Lohn für einen zwanzigjährigen unermüdlichen und aufopferungsvollen Einsatz im Dienste des Tierschutzes.

Bürgermedaille Albstadt 2002Unsere Heimleiterin wurde am 28.Februar 2002 mit der Bürgermedaille Albstadt ausgezeichnet.

In der Laudatio für Luitgard Kirsch erwähnte Oberbürgermeister Dr. Gneveckow besonderes deren großen Einsatz seit dem 22.12.1980 als Leiterin des Tierheims, durch dessen Übernahme sie damals den Bestand des Heimes sicherte und durch ihr großes Engagement das Tierheim einen hervorragenden Ruf erwarb. Ihr persönlicher Einsatz habe dazu beigetragen, dass viele junge Menschen regelmäßig im Tierheim mitarbeiten und für den aktiven Tierschutz gewonnen werden konnten.

Die goldene Ehrenmedaille des Landestierschutzverbandes wurde auf der Hauptversammlung am 27.03.2007 Herrn Dr. Wiebusch für 25 Jahre Tätigkeit als 1. Vorsitzender des Tierschutzvereins vom stellvertretenden Landesvorsitzenden, Herrn Lawo, überreicht.

Auf der Mitgliederversammlung am 07.03.2008 wurden Herr und Frau Kirsch mit der silbernen Ehrenmedaille des Landestierschutzverbandes in den verdienten Ruhestand verabschiedet.

Herr Gerhard Grimm wurde auf derselben Veranstaltung für seine 20jährige Arbeit als Leiter der Vereinsuntergruppe Katzenhilfe Haigerloch, mit der bronzenen Ehrenmedaille des Landestierschutzverbandes geehrt.

Für 50jährige Mitgliedschaft erhielten Ruth Pfister und Walter Beißwenger auf der Jahreshauptversammlung am 21.03. 2014 die bronzene Ehrenmadaille des Deutschen Tierschutzbundes.

Ehrenmitglieder des Vereins sind Luitgard Kirsch, Egon Kirsch, Gerhard Grimm, Ruth Pfister und Alfred Grimm.

Mitgliedschaften

Deutscher Tierschutzbund Landestierschutzverband Baden-Württemberg